Datenschutz

 

Datenschutzerklärung Webseite

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

2.
Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:
Verantwortlicher:
Act Clean GmbH,
vertreten durch die Geschäftsführer Marco Schönfeldt, Salzstraße 12, D-39245 Gommern, Telefon: +49 6503/4149790 E-Mail:
info@staubbeutel.de

3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website www.staubbeutel.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Sie werden innerhalb von 7 Tagen nach Aufruf der Website gelöscht.

Logdateien sind technisch erforderlich, damit die von Ihnen aufgerufene Webseite an Ihr Endgerät geschickt und angezeigt werden kann. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

· IP-Adresse
· Datum und Uhrzeit der Anfrage
· Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT) · Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
· Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
· jeweils übertragene Datenmenge
· Website, von der die Anforderung kommt
· Browser
· Betriebssystem und dessen Oberfläche
· Sprache und Version der Browsersoftware.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

· Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website, · Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
· Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
· sowie

· zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

b) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars
Sie können mit uns über ein auf der Webseite bereitgestelltes Formular Kontakt aufnehmen.

Hierbei müssen Sie eine gültige E-Mail-Adresse angeben, damit wir wissen, von wem die Anfrage kommt und wohin eine Antwort übermittelt werden soll. Weitere Angaben können Sie im Kontaktformular freiwillig tätigen.

Ihre Angaben zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung wird gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet.

Die für die Nutzung des Kontaktformulars erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der Anfrage automatisch gelöscht.

c) bei Versand von Newslettern

Sofern Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse unabhängig von der Vertragsabwicklung ausschließlich für eigene Werbezwecke zum Newsletterversand. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung.

Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Der Newsletter kann von Ihnen jederzeit unter Nutzung des entsprechenden Links im Newsletter oder durch Mitteilung an uns abbestellt werden; Ihre E-Mail-Adresse wird danach aus dem Verteiler entfernt.

d) bei Bestellung im Onlineshop und Anlage eines Kundenkontos

Im Rahmen eines Bestellvorganges in unserem Onlineshop verarbeiten wir Ihre Daten, um ihnen die Auswahl und die Bestellung der gewählten Produkte und Leistungen, sowie deren Bezahlung und Zustellung zu ermöglichen.

Hierbei verarbeiten wir:

  • Bestandsdaten,

  • Kommunikationsdaten,

  • Vertragsdaten,

  • Zahlungsdaten.

    Zu den von der Verarbeitung betroffenen Personen gehören Kunden und sonstige Geschäftspartner; die Verarbeitung erfolgt zum Zweck der Erbringung von Vertragsleistungen im Rahmen des Betriebs eines Onlineshops, Abrechnung, Auslieferung und des Kundenservices.

    Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b und c DSGVO. Die Daten werden von uns gegenüber Dritten nur im Rahmen der Auslieferung, Zahlung oder im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse und Pflichten gegenüber Rechtsberatern und Behörden offenbart.

    Die Daten werden in Drittländern nur dann verarbeitet, wenn dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist.

    Auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO setzen wir zum Zwecke der Erfüllung von Verträgen externe Zahlungsdienstleister ein, über deren Plattformen Zahlungstransaktionen vorgenommen werden können. Hierfür gelten die Geschäftsbedingungen und Datenschutzhinweise der jeweiligen Zahlungsdienstleister.

    Sie können bei uns ein Kundenkonto anlegen. Hierzu ist es erforderlich, dass Sie uns die erforderlichen Pflichtangaben mitteilen. Bei Kündigung Ihres Kundenkontos werden die Daten vorbehaltlich entgegenstehender gesetzlicher Regelungen (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO) gelöscht.

    Bei Anlage Ihres Kundenkontos, späterer Anmeldungen im Kundenkonto sowie bei Inanspruchnahme unserer Onlinedienste, speichern wir die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Schutz vor Missbrauch, sonstige unbefugte Nutzung). Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nur zur Verfolgung unserer Ansprüche oder bei Vorliegen einer gesetzlichen Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht. Gebietet die Ausübung von Interventionsrechten die Löschung, werden die entsprechenden Daten unverzüglich gelöscht.

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

• Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO),
• dies gesetzlich zulässig und für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist

(Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO),
• für die Weitergabe eine gesetzliche Verpflichtung besteht (Art. 6 Abs. 1 S. 1lit. c DSGVO)
• dies zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur

Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben ( Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

4. Cookies

Auf unserer Seite werden Cookies eingesetzt. Dies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihr Endgerät übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Wir können Cookies etwa dazu einsetzen, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch, können jedoch so konfiguriert werden, dass keine Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird.

Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Wir nutzen folgende Arten von Cookies:

a) für die Nutzung der Webseite erforderliche Cookies Ohne die Verwendung dieser Cookies wäre die Nutzung der grundlegenden Funktionen unserer Website nicht möglich. Wir verwalten damit zum Beispiel den Bestellstatus während Ihrer Internetsitzung auf unserer Website.

b) funktionelle Cookies Diese Art von Cookies wird verwendet, um die Nutzung der Website zu analysieren und zu verbessern. Wir speichern damit z.B. den Inhalt Ihres Warenkorbs.

c) analytische und Targeting-Cookies Diese Arten von Cookies ermöglichen es, Daten Ihrer Nutzung der Webseite zu sammeln, um die Nutzererfahrung auf unseren Seiten zu verbessern oder um Ihnen gezielt interessante Informationen anzeigen zu können.

Die meisten der verwendeten Cookies werden beim Schließen der Browsers wieder von Ihrem Endgerät gelöscht (eine Ausnahme bildet jedoch zum Beispiel Google Chrome, hier werden Sitzungs-Cookies nicht automatisch löscht). Die sog. Sitzungs-Cookies analysieren, wie Kunden den Webshop nutzen.

Andere Cookies verbleiben einige Tage und in seltenen Fällen bis zu 13 Monaten auf Ihrem Endgerät und ermöglichen es uns zum Beispiel, Ihren Rechner oder Ihr Smartphone, bei dem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Dies ist auch geräteübergreifend möglich, wenn man im Kundenkonto eingeloggt ist.

Weitere Cookies können durch die von uns genutzten Dienste Dritter gesetzt werden.

5. Dienste Dritter

a) Wir nutzen die Dienste der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, („Google“). Dies erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Google hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Hierdurch bietet Google eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Wir nutzen Google "AdWords", um Anzeigen im Google-Werbenetzwerk zu platzieren. AdWords erlaubt es, Anzeigen für und innerhalb unseres Onlineangebotes gezielter anzuzeigen.

Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Endgerät abgelegt. Diese Cookies haben eine begrenzte Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Seiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden.

Da jeder Google AdWords-Kunde ein anderes Cookie erhält, besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden könnten. Mit dem Conversion-Cookie können wir Statistiken erstellen (Gesamtanzahl der Nutzer, die unsere Anzeigen angeklickt haben und zu einer mit einem Conversion- Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden). Hierdurch lassen sich Nutzer jedoch nicht persönlich identifizieren.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an zielgerichteter Werbung und der Analyse der Wirkung und Effizienz dieser Werbung.

Sie können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter https://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen.

Die über die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google übermittelt und auf Googles Servern in den USA gespeichert.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

b) Wir setzen auf unserer Webseite auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Social Plug-ins des sozialen Netzwerks Facebook ein, um unser Unternehmen hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plug-in enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plug-ins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung des Plug-ins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen.

Wenn Sie mit dem Plug-in interagieren, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook- Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z.B. um Ihre Nutzung unserer Webseite im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch meiner Website bei Facebook ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://www.facebook.com/about/privacy/) von Facebook.

6. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

• gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen, insbesondere Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen,

• gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen,

• gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist,

• gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben,

• gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen,

• gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen

und

• gemäß Art. 77 DSGVO eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

7. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Möchten Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, genügt eine Mitteilung an

Act Cleean GmbH, vertreten durch die Geschäftsführer Marco Schönfeldt, Salzstraße 12, D-39245 Gommern, E-Mail: info@staubbeutel.de

8. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine Mitteilung an

Act Clean GmbH,
vertreten durch die Geschäftsführer Marco Schönfeldt, Salzstraße 12, D-39245 Gommern,

E-Mail: info@staubbeutel.de 9. Datensicherheit

Wir treffen nach dem Stand der Technik Vorkehrungen, um Ihre Daten vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff Dritter zu schützen.

Innerhalb des Website-Besuchs wir von uns das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) verwendet in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird (i.d.R. handelt es dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung, ggf. wird aufgrund des von Ihnen genutzten Browsers auf 128-Bit v3 Technologie zurückgegriffen).

10. Stand dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand Mai 2018.